exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

15/16 hochbau SE

Aus exp.wiki

Version vom 15:09, 30. Jun. 2016 bei C84857 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) �? Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plakat

THEMA

Um Videos und Medieninhalte sehen zu können, registrieren Sie sich bitte und loggen Sie sich ein.

HochbauSE1516 Programm.pdf

Anlässlich der Migrationsbewegungen in Europa stellen wir uns der Herausforderung, schnell auf- und abbaubare, dauerhafte, qualitätsvolle Unterkünfte für Flüchtlinge anzubieten – als hochwertige Alternative zu ISO-Containern.

Im Spannungsfeld von Ökonomie, Flexibilität und Komfort sollen architektonisch anspruchsvolle Konzepte entwickelt werden. Adäquate Konstruktionsweisen, Bauprozesse, Materialien, Energieversorgungen etc. müssen gefunden werden. Ausgehend von den im Warm Up gefundenen Größen werden kleine Wohneinheiten entworfen.

Gleichzeitig soll die Addition mehrerer Zellen mitgedacht und entwickelt werden, um damit die Schnittstelle zwischen Öffentlichkeit und Privatheit zu definieren und zu gestalten (Nachbarschaften, kleinmaßstäblicher Städtebau). Auch die Bearbeitung/Entwicklung eines Bereichs für eigenständige Beschäftigung oder gemeinschaftliche Nutzung ist möglich (z.B. Änderungsschneiderei, Friseur/Barbier, Gemeinschaftsküche, Waschküche, Waschräume, Werkstatt, Räume für Lernen, Essen, Spielen, etc.).

Die Behausung selbst muß als Klimahülle ganzjährig vor Witterungseinflüssen schützen (Sonne, Wind, Kälte, Hitze, Regen, Schnee) und den BewohnerInnen Privatsphäre bieten. In Anbetracht der großen Zahl an Schutz Suchenden und der begrenzten verfügbaren Mittel sind Wiederverwertbarkeit und Nutzungsflexibilität wünschenswert. Verwendung von Recyclingmaterialien, Low-Tech Bauweisen, aber auch High-Tech und industrielle Fertigung.

Das Konzept soll für unterschiedliche Standorte adaptierbar sein – wandelbar und ortsungebunden. Möglicher Bauplatz: Gelände der bestehenden Containersiedlung westlich des Architekturgebäudes.

Auch wenn die Wohneinheiten zweckmäßig und ökonomisch sein müssen, wird großer Wert auf Ästhetik und architektonische Qualität gelegt.

Betreuer Najjar Rames, Bablick Heike, Beck Alexander, Flotzinger Helga, Gritznig Christian, Hainz Wolfgang, Lopez Eva, Mair Michaela, Pittl Sybille, Sommer Gilbert
LV HBSE
Semester 15WS
LV-Code 848114
Typ SE4
ECTS-AP 5
Thema T-Shelter

Inhaltsverzeichnis

Prämierte Projekte

Wir gratulieren nochmal allen TeilnehmerInnen und besonders den VerfasserInnen der prämierten Projekte!

Die Preise (ohne Reihung!) gehen an:

Foldable Home Verf. Milena Kostner und Katharina Schalk
Hope Home Verf. Benjamin Jenewein und Michael Kraker
Trautes Heim Verf. Moritz Meisl und Dominik Wagner


Die Anerkennungen (ohne Reihung!) gehen an:

BE IN himaya Verf. Habibe Idiskut und Hatice Karakus
Flexibilitus Verf. Laila Friedrich, Anabella Jung und Maximilian Wacker
Fold Living Verf. Alexandra Baicu, Marita Röder und Sarah Tufan
Growing towards the Light Verf. Dilan Basbuga und Gülsüm Coban
Milky Way Verf. Ann-Mari Homan und Martina Jole Moro
Non-uniFORM Verf. Alexandra Hanifle und Josef Herzog
Tipi Troposch Verf. Matthias Trobos


Gruppenseiten

Automatische Projektliste

62 Hochbau SE Projekte

Hinweis:Zum Sortieren auf den kleinen Doppelpfeil vor dem Spaltentitel klicken.
Wikiseite16SS Vorschau Titel VerfasserIn BetreuerInnen Thema LV Semester Prämierte Projekte
A-Shelter Drawing1-Layout2-page-001.jpg A-Shelter Georgieva Valentina Sommer Gilbert T-Shelter HBSE 15WS
Adding together ScMo Modellfoto 1 50 1.JPG adding together Schmid Benjamin
Moschig Verena
Sommer Gilbert T-Shelter HBSE 15WS
B(L)ox Blox Logo.jpg B(L)ox Mühlbacher Daniel
Maier Stefan
Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
BE IN himaya HBSE IdiskutKarakus Entwurfsabgabe-Ausstellung Seite18.jpg BE IN himaya Idiskut Habibe
Karakus Hatice
Bablick Heike T-Shelter HBSE 15WS Anerkennung
BIXN 10anna uschi.jpg BIXN Peer Anna
Pfligersdorffer Ursula
Mair Michaela T-Shelter HBSE 15WS
BoxHome HBSE bugelnig jocher ansichten.jpg BoxHome Jocher Lorenz
Bugelnig Niklas
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
Building Future Klein aber dein Steger Julia Peintner Ulli
Waldhart Clemens
Gritznig Christian
T-Shelter HBSE 15WS
COM(M)pact HBSE 16SS COM(M)pact027.JPG COM(M)pact Gasteiger Achim
Obexer Dorothea
Sommer Gilbert T-Shelter HBSE 15WS
Compact Living Render1 .jpg Compact Living Dallago Anna
Schröder Elisa
Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
Concrete Safety Hb2 modell ConcreteSafety 01.jpg Concrete Safety Siegele Christoph
Charles Wirion
Beck Alexander T-Shelter HBSE 15WS
Cortile Titelblatt Cortile.jpg Cortile Sophia Frank
Maria Moosbrugger
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
Cubes Modell Ansicht.jpg Cubes Tschenett Diana; Wallner Stephanie Flotzinger Helga T-Shelter HBSE 15WS
Domino HB Hofer Kurz Städtebauliche Anordung.jpg Domino Hofer Sophia
Kurz Bastian
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
Dynamic Light CCD Front.JPG Dynamic Light Cappuccio Camilla
Covi Caterina
Donà Alexander
Bablick Heike T-Shelter HBSE 15WS
Flexibilitus Flexibilitus Rendering.jpg Flexibilitus Friedrich Laila
Jung Annabella
Wacker Maximilian
Beck Alexander T-Shelter HBSE 15WS Anerkennung
Fold Living Logooo.jpg Fold Living Baicu Alexandra
Röder Marita
Tufan Sarah
Beck Alexander T-Shelter HBSE 15WS Anerkennung
Fold(liv)ing Fold(liv)ing Baicu Alexandra
Marita Röder
Sarah Tufan
Beck Alexander T-Shelter HBSE 15WS
Foldable Home Faltsystem.jpg Foldable home Schalk Katharina
Kostner Milena
Peintner Ulli
Waldhart Clemens
Gritznig Christian
T-Shelter HBSE 15WS Preisträger
Form follows function FORM FOLLOWS FUNCTION SCHWEIGL OBERWALDER FFF.jpg form follows function Schweigl Verena
Oberwalder Carmen
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
Grid It Up Titelbild-LB.png Rubik's Houses Buss Luis Daniel
Dettler Jonas
Peintner Ulli
Waldhart Clemens
Gritznig Christian
T-Shelter HBSE 15WS
Growing towards the Light Gttl 001.jpg Growing towards the Light Basbuga Dilan
Coban Gülsüm
Mair Michaela T-Shelter HBSE 15WS Anerkennung
HBSE Bazzanella Munari Modell1-50.jpg Bazzanella Ilenia
Munari Valentina
Mair Michaela T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Beetz Turcan The hive.jpg The Hive Beetz Barbara
Turcan Ana
Mair Michaela T-Shelter HBSE 15WS
HBSE BiCa² Staedtebaul.1.jpg BiCa² - additional bivouac capsule Theer Luca Mario
Wolfenstetter Balthasar
Beck Alexander T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Gruber Tschigg Gruber Andreas
Tschigg Evelyn
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Gueler Güler Alp Eren Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Isele Burkart Isele Lukas
Burkart Moritz
Mair Michaela T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Klam Wolf Wolf Maja
Klam Anna Katharina Victoria
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Matthias Holzmann/Patrick Dorfmann Quader 0 1 - Kopie.jpg Holzmann Matthias
Dorfmann Patrick
Sommer Gilbert T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Sprenger Deckblatt sprenger jakob.jpg Sprenger Jakob Mair Michaela T-Shelter HBSE 15WS
HBSE Weber/Halstrick Weber
Halstrick
Flotzinger Helga T-Shelter HBSE 15WS
Home Igami HBSE 16SS Sabrina Neuwirth010.png Home_Igami Neuwirth Sabrina Lopez Eva T-Shelter HBSE 15WS
Hope Home Hope Home Jenewein Benjamin
Kraker Michael
Lopez Eva T-Shelter HBSE 15WS
In Narrow Spaces INS 5 11.jpg In Narrow Spaces Pozzo Elisa
Vogelsberger Johannes
Beck Alexander T-Shelter HBSE 15WS
Komorebi Komorebi Modell Entwurf.jpg Komorebi Dengler Tanja
Hoffmann Tobias
Flotzinger Helga T-Shelter HBSE 15WS
L-Shape HBSE 16SS Lins011 Lageplan.jpg L-Shape Anna Lins Peintner Ulli
Waldhart Clemens
Gritznig Christian
T-Shelter HBSE 15WS
Lucy Icon lucy mt.jpg Lucy Kappacher Marie Theres
Oberholzer Theresa
Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
M&m m&m Gander Larissa
Recheis Magdalena
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
MIkado DSC 8930 autotone verkleinert.jpg Röck Kerstin
Engensteiner Ines
Flotzinger Helga T-Shelter HBSE 15WS
MurmelQUARtier Hbse eggerschreter modell9.jpg murmelQUARtier Egger Carmen Maria
Schreter Anna
Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
Nicolas Decker/ Andreas Hausberger/ Sarah Götz Kistenvariante.jpg Götz Sarah
Decker Nicolas
Hausberger Andreas
Sommer Gilbert T-Shelter HBSE 15WS
Nomad Nomad Kerschbaumer Tim
Petar Bjelobradic
Flotzinger Helga T-Shelter HBSE 15WS
Non-uniFORM Non uniFORM Titelbild.jpg non-uniFORM Hanifle Alexandra
Herzog Josef
Sommer Gilbert T-Shelter HBSE 15WS Anerkennung
Offerus Offerus Ansicht1 Zwischenstand01.jpg Offerus Schulta Julia
Pranter Karin
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS
Palette Housing HBSE 16SS LukschRandl026.jpg Palette Housing Luksch Johannes
Randl Philipp
Lopez Eva T-Shelter HBSE 15WS
Push, fold, hide Danler Kobinger Entwurf 1.1 FUNKTION 2.jpg push, fold, hide Danler Martin
Kobinger Simon
Bablick Heike T-Shelter HBSE 15WS
RHIZOMA Echeriu24.jpg RHIZOMA Echeriu Alexandra
Florescu Melissa
Hufnagl Bernhard
Flotzinger Helga T-Shelter HBSE 15WS
Refugium Rennderingggio.jpg Refugium Nikisch Janis
Neyer Daniel
Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
Roomster AngSchHB15-74.jpg Roomster Angerer Lukas
Scheidl Max
Bablick Heike T-Shelter HBSE 15WS
Rotation Home HBSE 16SS HoferMarkt029.JPG Rotation Home Markt Carina
Hofer Bernadette
Lopez Eva T-Shelter HBSE 15WS
Shrivatsa Titelblatt Shriva.jpg Shrivatsa Franziska Griesser
Alessandro Turolla
Lopez Eva T-Shelter HBSE 15WS
Simplicissimus IMP1 AM MP.jpg Simplicissimus Speiser Patrick
Marte Melissa
Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
Step By Step Stepbystep cpv hochbau AFP 29.jpg Step By Step Hanakam Christine
Wolff Pia
Hornsteiner Verena
Sommer Gilbert T-Shelter HBSE 15WS
T-Box Explosionszeichung 6.jpg T-Box Eberl Birgit
Schneider Pascal
Pittl Sybille T-Shelter HBSE 15WS
The Maze the maze Mercan Kübra Bablick Heike T-Shelter HBSE 15WS
Timber Lodge Modellfoto 01 BarbischLardschneider.jpg Timber Lodge Barbisch Melissa
Lardschneider Vicky
Bablick Heike T-Shelter HBSE 15WS
Tipi Troposch Rt.jpg Tipi Troposch Trobos Matthias Peintner Ulli
Waldhart Clemens
Gritznig Christian
T-Shelter HBSE 15WS Anerkennung
Trautes Heim HBSE 16SS trAUTesheim002.png trAUTes Heim Meisl Moritz
Wagner Dominik
Flotzinger Helga T-Shelter HBSE 15WS Preisträger
Tri-angle Triangle Coverblatt A2.jpg (tri)angle Bigerl Julia
Kegel Nina
Mair Michaela T-Shelter HBSE 15WS
Triangular shelter Modellgasser Kopie.jpg t|riangular|shelter Gasser Christine Peintner Ulli
Waldhart Clemens
Gritznig Christian
T-Shelter HBSE 15WS
VARIO VARIO Gröner Hannah Peintner Ulli
Waldhart Clemens
Gritznig Christian
T-Shelter HBSE 15WS
Second life city second life city Andreas Gruber
Evelyn Tschigg
Hainz Wolfgang T-Shelter HBSE 15WS


Literatur und Links

Dirk P. Emmer 18.5.2015 (Video), inklusive Linkliste und Literaturempfehlungen zum Thema Membranbau

Online Quellen

Zeitschriften

Detail


Bücher

Allen, Edward (2005). How buildings work: the natural order of architecture (3rd ed ed.). Oxford ; New York: Oxford University Press. ISBN 019516198X.

Allen, Edward (2010). Form and forces: designing efficient, expressive structures. Hoboken, N.J: John Wiley & Sons, Inc. ISBN 9780470174654.

Allen, Edward (2014). Fundamentals of building construction: materials and methods (Sixth edition ed.). Hoboken, New Jersey: Wiley. ISBN 9781118138915.

Block, Philippe. (2013). Faustformel Tragwerksentwurf. München: DVA. ISBN 3421039046 9783421039040.

Brown, Azby,; Kengo, Kuma (2012). The very small home: Japanese ideas for living well in limited space. New York: Kodansha USA. ISBN 9781568364346 1568364342.

Ching, Frank (2014). Building construction illustrated (Fifth edition ed.). Hoboken, New Jersey: John Wiley & Sons, Inc. ISBN 9781118458341.

Di Mari, Anthony.; Nora. Yoo (2012). Operative design: a catalogue of spatial verbs. Amsterdam, The Netherlands: BIS Publishers. ISBN 9789063692896 9063692897.

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (2013). Architektur Konstruieren: vom Rohmaterial zum Bauwerk: ein Handbuch. Andrea Deplazes (ed.) (4. erw. Aufl ed.). Basel: Birkhäuser. ISBN 9783038214564.

Fortmeyer, Russell Martin,; Charles D. Linn (2014). Kinetic architecture: designs for active envelopes. Mulgrave, Vic.: Images Publishing Group. ISBN 1864704950 9781864704952.

Moussavi, Farshid.; Daniel. Lopez (2009). The function of form. Barcelona; New York; [Cambridge, Mass.]: Actar ; Harvard University, Graduate School of Design. ISBN 9788496954731 8496954730.

Neufert, Ernst,; Johannes, Kister (2012). Bauentwurfslehre: Grundlagen, Normen, Vorschriften über Anlage, Bau, Gestaltung, Raumbedarf, Raumbeziehungen, Maße für Gebäude, Räume, Einrichtungen, Geräte mit dem Menschen als Maß und Ziel; Handbuch für den Baufachmann, Bauherrn, Lehrenden und Lernenden. Wiesbaden: Springer Vieweg. ISBN 9783834818256 3834818259.

Richardson, Phyllis (2011). Nano house: innovations for small dwellings. London: Thames & Hudson, Inc. ISBN 9780500342732.

Referenzprojekte

micro compact home. Abgerufen am 12. November 2014.

Transformable Design. Abgerufen am 12. November 2014.

nextroom.at - GucklHupf, Hans Peter Wörndl - Mondsee (A) - 1993. Abgerufen am 12. November 2014.


Baumaterial

Bitte Quellen und Händler ergänzen! Beim Einkauf: Rechnungen geben lassen!

FAQs

Neben der Präsentation zum Abgabetermin bekommt jedes Projekt eine Seite in der exp.wiki. Diese (eure) Projektseiten bilden einen bedeutenden Teil der exp.wiki und werden Teil eines großen Projektarchives aller HochbauM und Entwerfen Arbeiten, die im Lauf der Jahre am Institut für experimentelle architektur.hochbau entstanden sind.

Starte deine Projektseite hier -> START (Option "Studentenprojekt" auswählen -> Thema per Copy&Paste dieser Seite entnehmen -> Titel selbst festlegen)

Q: In welcher Form soll das Projekt eingegeben werden?
A: Das steht euch frei, eine minimale Gliederung über Überschriften u.ä. ist aber für die Lesbarkeit sinnvoll. (Links zu Musterseiten findet ihr auf der Infoseite für wiki-Abgaben)
Q: Was soll der Inhalt der Wiki-Seite sein?
A: Genaue Infos dazu findet ihr auf der Infoseite für wiki-Abgaben
Q: Welches Material soll auf der Seite zu finden sein?
A: Einzelbilder in druckfähiger Auflösung und "echte" Texte (Text nicht ausschließlich als Teil eines Bildes!). Auf diese Weise können eure Projektbilder und Texte auch weiterhin für Präsentationen, Institutspublikationen, Entwerfenvorstellungen etc. verwendet werden und eure Projekte tauchen in den Suchergebnissen der exp.wiki auf.
Q: Genügt es, die Abgabeplakate online zu stellen?
A: Nein, das genügt nicht. (Siehe vorige Antwort.) Allerdings müssen die Plakate ebenfalls zur Verfügung gestellt werden (wahlweise als PDF oder JPG).
Q: Wie fange ich an?
A: Auf der exp.wiki-Seite der Lehrveranstaltung sollte eine Eingabemaske vorhanden sein, die das Anlegen einer neuen Wiki-Seite vereinfacht. Sollte diese Maske nicht vorhanden sein, bitte den/die LV-LeiterIn informieren. Eine andere Möglichkeit besteht, indem du den folgenden Link klickst START. Dort den Projekttitel (z.B. "Square Dance", "Aqua Marina", "HBM-Projekt Müller/Meier",...) angeben und aus dem Pulldown-Menü "Studentenprojekt" auswählen.


HINWEIS: Die Erstellung dieser Seite ist Teil der Abgabe und damit Voraussetzung für die Ausstellung des Lehrveranstaltungszeugnisses!

Help with editing wiki pages can be found here. Send your questions via email. Unterstützung bei der Verwendung der exp.wiki bekommt Ihr in der Hilfe oder via email.

Fakten zu 15/16 hochbau SERDF-Feed
BetreuerNajjar Rames  +, Bablick Heike  +, Beck Alexander  +, Flotzinger Helga  +, Gritznig Christian  +, Hainz Wolfgang  +, Lopez Eva  +, Mair Michaela  +, Pittl Sybille  + und Sommer Gilbert  +
ECTS5  +
LVHBSE  +
LV-Code848114  +
Semester15WS  +
ThemaT-Shelter  +
TypSE4  +
Persönliche Werkzeuge