exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

Walk in plain

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Verfasser Einwaller Romana, Wallner Stephanie
Betreuer Chalabi Jafaar, Mathoy Thomas, Najjar Rames
LV E1
Thema Hyperflächen über dem Marktplatz
Titel Walk in plain
Semester 15SS
Image Bild:Render3.jpg

Inhaltsverzeichnis

Projektbeschreibung

Umgeben von Bergen direkt am Inn gelegen, ist der Marktplatz in Innsbruck ein wichtiger sozialer, touristischer und leicht zugänglicher Treffpunkt. Mit der Tiefgarage unter dem Platz und der Nähe des Busterminals hat er eine direkte Verkehrsanbindung.

Als erstes stand die Analyse des Marktplatzes an. Wir konzentrierten uns auf eine Verkehrs-, Sonnenstunden-, Platz- und Fotoanalyse, um die Gesamtsituation des Ortes zu verstehen. Die Gestaltung der Tiefgarageneinfahrt und die Tiefgaragenzugänge kristallisierten sich als negative Kritikpunkte heraus. Ebenfalls ergab sich , dass der Marktplatz den ganzen Tag durchgehend sonnenbeschienen ist und sich dort gerne viele Menschen aufhalten. Jedoch fehlte es an Sitzgelegenheiten.

Um diese negativen Aspekte zu dezimieren bzw. zu beseitigen konzipierten wir unseren Entwurf als eine begehbare Überdachung vom Bereich der Tiefgarageneinfahrt bis zu den Zugängen. Unsere Hyperfläche ermöglichte es, Sitzstufen und Begegnungszonen zu schaffen, ohne den Platz zu verbarrikadieren. Zudem entstanden dadurch weitere Aussichtsplattformen. Die Bushaltestelle, die sich direkt am Marktplatz befindet, wurde ebenfalls teilweise überdacht und somit integriert.

Als Baustoff wählten wir Holz als einen der stabilsten und umweltfreundlichsten Materialien. Die Konstruktion ist ein Holzskelettbau , welcher mit OSB-Platten ausgesteift und einer wetterbeständigen Eichenholzlattung verkleidet wurde. Fotos von der Analyse und vom fertigen Entwurf.


Analyse

Verkehrsanalyse, Sonnenstundenanalyse, Platzanalyse, Fotoanalyse

Projektentwicklung

Pläne


  • Details
  • Plakat


Renderings

Modellfotos

Fakten zu Walk in plainRDF-Feed
BetreuerChalabi Jafaar  +, Mathoy Thomas  + und Najjar Rames  +
ImageRender3.jpg  +
LVE1  +
Semester15SS  +
ThemaHyperflächen über dem Marktplatz  +
TitelWalk in plain  +
VerfasserEinwaller Romana  + und Wallner Stephanie  +
Persönliche Werkzeuge