exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

The Big Blue

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Architekt Ron Arad
Detail
Fertigstellung 2000
Image Bild:Exk2012 BigBlue1.jpg
Ingenieur Olin Partnership/Koetter Kim & Associates
Auftraggeber Canary Wharf
Ort London
Primärtragstruktur Composite
Gebäudetyp Mischnutzung


Inhaltsverzeichnis

Bauaufgabe

Der Auftraggeber "Canary Wharf" wünschte einen skulpturalen Pavillion als oberirdischen Abschluss für ein darunter liegendes Einkaufszentrum und Parkhaus (Canada Square Park). Ron Arad entwarf ein asymetrisches Gebilde, welches auf rundumlaufenden Glasscheiben ruht. Die Form weckt Assoziationen zu einer Muschel oder einem UFO - viele Einheimische betiteln das Objekt als "fliegende Untertasse". Durch die länglich-elliptische Form und die glänzende Oberfläche gelangt viel Licht in die darunter liegenden Bereiche. Des Weiteren werden ebenerdige Bereiche mit unterirdischen in Verbindung gesetzt.

Konstruktion

Die Primärkonstruktion besteht aus einem Glascompositewerkstoff und wurde in Zusammenarbeit bzw. von einer auf den Bootsbau spezialisierten Firma erstellt. Dieser Unterkonstruktion wird durch eine spezielle Glasur ein gläserner oder metallischer Glanz verliehen.

Fotos

Weblinks und Quellen

 http://www.ronarad.co.uk/big-blue/ Projektseite des Architekten
 http://mimoa.eu/projects/United%20Kingdom/London/The%20Big%20Blue%202000

Google Lageplan

Schlagwörter

Ron Arad, London, Composite

Fakten zu The Big BlueRDF-Feed
ArchitektRon Arad  +
AuftraggeberCanary Wharf  +
Fertigstellung2000  +
GebäudetypMischnutzung  +
ImageExk2012 BigBlue1.jpg  +
IngenieurOlin Partnership/Koetter Kim & Associates  +
OrtLondon  +
PrimärtragstrukturComposite  +
Persönliche Werkzeuge