exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

Serpentine Gallery Pavilion (Oscar Niemeyer)

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der alljährliche Pavillon , der von der Serpentine Gallery im Kensington Garden aufgebaut wird, ist immer nur für kurze Zeit offen. Der Pavillon von Oscar Niemeyer wurde 2003 errichtet. Das Pavillion wurde im Zeitraum von 31. März bis 13. Juni erstellt und bestand aus einer Stahlunterkonstruktion die mit Holzpaneelen und Gipskartonplatten verkleidet wurde.


Inhaltsverzeichnis

Schlagwörter

Gipskarton, Stahlkonstruktion, Pavillion, temporärer Bau

Literatur

http://www.arcspace.com/architects/Niemeyer/serpentine_gallery/index.htm

Weblinks

http://www.niemeyer.org.br/

http://www.serpentinegallery.org/2003/06/serpentine_gallery_pavilion_20_2.html

www.0lll.com

Lageplan

London Breite: 51°30'26.96"N Länge: 0°10'42.89"W


Oscar Niemeyer 2003 Stahl Ausstellungsbauten London

Fakten zu Serpentine Gallery Pavilion (Oscar Niemeyer)RDF-Feed
ArchitektOscar Niemeyer  +
Fertigstellung2003  +
KulturbautenAusstellungsbauten  +
OrtLondon  +
PrimärtragstrukturStahl  +
Persönliche Werkzeuge