exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

Lloyd's Bank

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Architekt Rogers Richard
Detail
Fertigstellung 1986
Image Bild:lloyds2.JPG
Ingenieur Ove Arup & Partners
Auftraggeber Lloyd's Building
Ort London, Lime St, City of London, London, Greater
Primärtragstruktur Stahlbeton
Gebäudetyp Wirtschaft.Industrie.Dienstleistungen

Inhaltsverzeichnis

Richard Rogers

Rogers ist der Sohn eines Arztes, seine Mutter war sehr an modernem Design interessiert. 1938 zog die Familie von Italien nach England und dort wurde er auch eingeschult. Als er das Festival of Britain besuchte, war er von den dort temporär errichteten Bauten fasziniert. Hier lernte er die Arbeiten von Ernesto Rogers (BBPR) kennen, einem der bekanntesten italienischen Architekten und der Cousin seines Vaters. Rogers entschied sich daraufhin, an der Architectural Association School in London zu studieren (1954 bis 1959).

1961 konnte er wegen eines Fulbright-Stipendiums an der Yale School of Art and Architecture weiter studieren, wo er seinen Master's degree in Architektur erhielt. Nach dem Studium arbeitete er zunächst für das Büro Skidmore, Owings & Merrill in New York Ab 1969 arbeitete er mit Renzo Piano an verschiedenen Projekten, die nicht realisiert wurden, bis sie den Wettbewerb für das Centre Pompidou gewannen, welches von 1971 bis 1977 gebaut wurde. Nach diesem Erfolg trennten sich die beiden Architekten. Das Planungsbüro Richard Rogers Partnership wurde 1977 gegründet und hat heute Niederlassungen in London, Barcelona, Madrid und Tokio. Im April 2007 erweiterte er die Teilhaberschaft an seiner Sozietät und änderte den Namen in Rogers Stirk Harbour & Partners.Von 1998 bis 2005 war Rogers Vorsitzender der Urban Task Force, einer Arbeitsgruppe der britischen Regierung zu Fragen der Stadterneuerung.

Lloyd´s Building

Das Gebäude wurde entworfen von dem Architekten Richard Rogers und in einem Zeitraum von mehr als acht Jahren von 1978 bis 1986 errichtet. Wie das Centre Pompidou, das Rogers gemeinsam mit Renzo Piano entwarf, war auch dieses Gebäude innovativ, weil Versorgungsleitungen, Treppen und Lifte nach außen sichtbar verlegt wurden. Die zwölf Glaslifte waren die ersten ihrer Art im Vereinigten Königreich. Richard Rogers verfolgte diesen Ansatz der demonstrativ nach außen gekehrten Technik in seinem Lloyd's Building auch im Hochhausbau weiter. Dieser in jeder Hinsicht unkonventionelle Bau kam den Visionen der Futuristen erstaunlich nahe. Der Komplex besteht aus drei Haupttürmen und drei Versorgungstürmen um einen zentralen rechteckigen Platz. Im 11. Stockwerk ist der Committee Room eingebaut, ein Speisezimmer aus dem 18. Jahrhundert, das 1763 im Auftrag von William Petty durch Robert Adam eingerichtet wurde und das Stück für Stück aus dem ehemaligen Lloyd's-Gebäude auf der anderen Straßenseite übertragen wurde.

Struktur Gebäude

Das Lloyd's building ist rund 76 Meter hoch und hat 14 Stockwerke. Das Besondere an dem Bau ist, dass jedes Stockwerk durch Einbau oder Abbau von Trennwänden rasch verändert werden kann. Der höhere Turm hat 12 Geschosse und der kleinere hat sechs Geschosse. Im Erste Geschoss können wir ein Restaurant,eine Bibliothek , Geschäfte und ein Cafè finden. Das Gebäude hat 12 Glasaufzüge, von welchen aus man die Stadt sehr gut sehen kann. Der Körper des zentralen Gebäudes hat modularische Pilaster und die Beschichtung ist wie ein Sandwich mit feuerfesten Edelstahpaneelen verhüllt. Lloyd's ist ein sehr detailliertes und flächig unterteiltes Gebäude, welches eine flexible und nicht einschränkende Architektur bietet. Eine Art Balance zwischen Stetigkeit und Transformation.

Sonstiges

Das Gebäude war Kulisse für etliche Filme wie zum Beispiel Verlockende Falle und wurde als Werbekulisse für den Rover 800 genutzt.

Fotos

Lageplan

Breite: 51°30'47.71"N

Länge: 0° 4'56.09"W

Quellen und Weblinks

http://de.wikipedia.org/wiki/Architectural_Association_School

http://www.floornature.it/progetti-housing/progetto-lloyd-s-building-londra-4367/

http://www.greatbuildings.com/buildings/Lloyds_Building.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Lloyd%E2%80%99s_building

Fakten zu Lloyd's BankRDF-Feed
ArchitektRogers Richard  +
AuftraggeberLloyd's Building  +
Fertigstellung1986  +
GebäudetypWirtschaft.Industrie.Dienstleistungen  +
ImageLloyds2.JPG  +
IngenieurOve Arup & Partners  +
OrtLondon  +, Lime St  +, City of London  + und Greater  +
PrimärtragstrukturStahlbeton  +
Persönliche Werkzeuge