exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

Heute ist morgen gestern

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

von Eva Brunnauer


Das virtuelle kennen Lernen und Erforschen Beiruts entwickelt sich zu einem Sammeln von Sequenzen unterschiedlichster Wahrnehmungen. Wobei die politische Geschichte, das Erleben und Erinnern von Menschen und die Stadtentwicklung der letzten dreißig Jahren mein entstandenes Bild von Beirut umreißen.

Mensch Stadt Geschichte

Wechselnd in der Priorität und mehr oder weniger eindeutig definiert verknüpfte und ordnete ich die Informationen dieser Gruppierungen zu.

Bewohner Beirut Erinnerung

Die Stadtbewohner, die das gebaute Beirut, seine Erinnerungen und Verdrängungen prägt, werden genauso zum zentralen Thema, wie die Stadt, die sich durch die Erinnerungen und wechselnden Perspektiven der Bewohner ständig verändert und dadurch immer nur eine Momentaufnahme sein kann.

Dieselben Orte werden abhängig vom Gedächtnis des Menschen unterschiedlich wahrgenommen.

Zwei Gesichter einer Stadt verbunden durch den Ort getrennt durch das Gedächtnis.

Die tragisch geprägte Geschichte des kein Ende findenden Kriegsschauplatzes Beiruts ruft unterschiedlichste Verhaltensweisen im Umgang mit der Gegenwart und Vergangenheit hervor. Selbstschutz durch motivierte Amnesie ebenso wie bewusstes Erinnern.

Die Erinnerungen einer Person werden durch die natürlichen Strategien unseres Langzeitgedächtnisses beeinflusst. Vier unterschiedliche Prozesse entscheiden über die gespeicherten Informationen:

Vergessen/Interferenzen

Erinnern/Abrufen

Bewahren/Behalten

Lernen/Enkodieren


BUCH

Mensch Stadt Gedächtnis

Die Episoden dieser zwei Menschen, die Stadtviertel und die natürlichen Gedächtnisstrategien werden zum Leitfaden durch Beirut.

Marla / Elias Stadtviertel vergessen/bewahren/erinnern/Geschichte

Das Buch ist horizontal in 3 Abschnitte geteilt.

Mensch besteht aus den Episoden nach Standorten gegliedert von den 2 Hauptdarstellern Elias und Marla

Stadt Standorte sind im Stadtplan nach 4 Gedächtnisprozessen/7 Stadtviertel/2 Personen kombiniert und werden zu Leitfäden durch die Stadt

Gedächtnis Standorte der Episoden von Elias und Marla sind grafisch nach Gedächtnisprozessen dargestellt.

Das Buch ist insgesamt in 5 horizontale Streifen geteilt und in verschiedenen Kombinationen lesbar.


Das Variieren verändert die Chronologie der Episoden und schreibt damit das Gedächtnis neu. Die Geschichte kann durch andere Interferenzen oder Erinnerungen an gleichen Standorten eine ganz andere Bedeutung einnehmen.

Heute ist morgen gestern.

01 02 0304 05 060708 09 10 1112 13 14


zurück zur Liste der Studentenprojekte

Attribute

Brunnauer Eva | Thorsen Kjetil Troi Valentine, Ender Ursula | E6 | Heute ist morgen gestern | Visionary Dystopia | 06WS Datei:E6 EvaBrunnauer15.jpg

Fakten zu Heute ist morgen gesternRDF-Feed
BetreuerThorsen Kjetil  +, Troi Valentine  + und Ender Ursula  +
ImageE6 EvaBrunnauer15.jpg  +
LVE6  +
Semester06WS  +
ThemaVisionary Dystopia  +
TitelHeute ist morgen gestern  +
VerfasserBrunnauer Eva  +
Persönliche Werkzeuge