exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

HBSE Nast/Dorn

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Verfasser Nast Jasmin, Dorn Sophie
Betreuer Sommer Gilbert
LV HBSE
Thema Baustellenbericht
Titel Errichtung eines EFH
Semester 14WS
Image
Baustellenbericht1

1 Links: Verfüllung der Baugrube Ringleitung und Lanzen (Zum Absenken des Grundwasserspiegels) der Wasserhaltung werden entfernt. Rechts: Die Kelleraußenwand mit Bitumen - Abdichtung und Noppenfolie (Schutz vor Beschädigung der Abdichtung) Die Auffüllung des Arbeitsraumes erfolgt lagenweise und muss verdichtet werden.


Baustellenbericht2

2 Die Kelleraußenwand wird mit Perimeterdämmung versehen. Die Wärmedämmung dient gleichzeitig als Randschalung der späteren Kellerdecke. Darunter ist die bituminöse Abdichtung zu sehen (schwarze Wanne). Am Kellerfenster wird später ein wasserdichter Lichtschacht montiert.


Baustellenbericht3

3 Schalung der Kelleraußentreppe in Ortbeton mit unterer Bewährung. An den seitlichen Winkeln wird die Stufenschalung befestigt.


Baustellenbericht4

4 Die Unterstützungsjoche für die Teilfertigdecken sind montiert.


Baustellenbericht5

5 Der Aufbeton (15cm) der Teilfertigdecken (5cm) wird gegossen. Die obere Bewährungslage ist zu sehen. Vom Elektriker wurden Leerrohre verlegt. Rechts sieht man die Deckenrand Abmauerung mit Wärmedämmung.


Baustellenbericht6

6 Die Maurer ziehen Zwischenwände auf. Die Anschlusswände werden verzahnt. Links: Stahlbetonsturz in Ziegel - U-Schalen über der Fensteröffnung.


Baustellenbericht7

7 Die Giebelwände werden in Dachneigung gemauert. An diesen werden die Pfettenauflager hergestellt. In der Mitte die Firstaussparung.


Baustellenbericht8

8 Pfetten und Sparren vom Dachstuhl werden montiert.


Baustellenbericht9

9 Mineralwoll Wärmedämmung wird zwischen den Sparren verlegt.


Baustellenbericht10

10 Die Dampfsperre (Raumseitig) wird luftdicht an der Giebelwand verklebt.


Baustellenbericht11

11 Für den Innenputz werden die Putzschienen montiert. Die Elektrorohinstallation ist sichtbar.


Baustellenbericht12

12 Innerausbau: Nach Putz- und Estricharbeiten erfolgt die Abdichtung einer bodengleichen Dusche.


Baustellenbericht13

13 Der Granitbelag für die Treppe ist verlegt. An der Vorderkante der Trittstufe ist ein rauer Streifen als Rutschhemmung angebracht.


Baustellenbericht14

14 Die Versorgungsleitungen (gelb=Gas, schwarz=Strom, Blau=Wärmeleitung) werden verlegt.


Baustellenbericht15

15 Die Wanddurchführungen werden gebohrt und mit Dichtungen versehen.

Fakten zu HBSE Nast/DornRDF-Feed
BetreuerSommer Gilbert  +
LVHBSE  +
Semester14WS  +
ThemaBaustellenbericht  +
TitelErrichtung eines EFH  +
VerfasserNast Jasmin  + und Dorn Sophie  +
Persönliche Werkzeuge