exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

HBSE Lucich/Kondul

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

14/15 hochbau SE Bablick

>> Baustellenbericht


Verfasser Lucich Valentina, Kondul Mesut
Betreuer Bablick Heike
LV HBSE
Thema Behausung in der Natur
Titel The Secret Box
Semester 14WS
Image Bild:WP 20141209 10 50 56 Pro.jpg

Inhaltsverzeichnis

Standort

Standortwahl

Der gewählte Standort befindet sich in der Sillschlucht, zwischen der ersten und zweiten Brücke. Der genaue Standort des Objektes ist in der unmittelbaren Nähe zum Wasser. Die Steine dienen als Fundament. Somit wird eine Verbindung zur Natur hergestellt.

Skizzen

Skizzen vor Ort

Die ersten Skizzen vor Ort dienten zur Standortbestimmung.

Formfindung

erste Modellserie

Die erste Modellserie mit verschiedenen Materialien diente zur Formfindung. Aus jedem dieser Modelle, welche sehr unterschiedlich sind, wurden einige Merkmale übernommen und im späteren Verlauf des Entwurfsprozesses zusammengefügt und ausgearbeitet. Eines der wichtigsten Punkte und Erkenntnisse dieser Modellserie waren die Öffnungen in der Fassade. Im späteren Verlauf wurden diese Öffnungen nur an der Schiebetür eingesetzt, um ein Licht-und Schatten Spiel im inneren der Behausung zu ermöglichen. Ein anderer wichtiger Punkt war das Panorama Fenster. Dieses entwickelte sich auch aus den Erkenntnissen der ersten Modellserie heraus.



zweite Modellserie

Die zweite Modellserie stellt in vielen Punkten die endgültige Form dar und der Standort wurde festgelegt. Die Innenausstattung war ein wichtiger Teil dieser Modelle. Man kann den Höhenunterschied im Raum und die Treppen sehen. Ebenso das Bett, welches zu einem späteren Zeitpunkt unter dem Podest ist und herausgezogen werden kann.

Konstruktion

Konstruktion Modell

Die Konstruktion ist das Balloon Framing- Holzrahmenbau. Aus möglichst gleichen Hölzern wird ein Traggerüst gebaut, das dann von beiden Seiten mit Holzwerkstoffplatten (Spanplatten, Gips, etc.) flächig beplankt wird. Die Geschoßhöhen, senkrechten Steher werden in immer gleichem Abstand aufgestellt und oben und unten mit rahmenbildenden Schwellhölzern versehen. Durch den stabilen Rahmen und die Beplankung ist das seitliche Abknicken oder Kippen der Ständer nicht mehr möglich – auf ein Strebenwerk kann komplett verzichtet werden. Die Hohlräume im Inneren des Gerüstes werden mit Dämm-Material gefüllt. Vorteilhaft an der Holzrahmenbauweise ist, dass man deutlich weniger Holz verschwendet als bei der Fachwerk- und Blockbauweise. Die Fassadengestaltung ist dabei auch frei wählbar.


Abgabe Modelle

Modell Knotenpunkt M1:1


Modell M 1:20



Secret-Box

Beschreibung

The Secret Box, eine Behausung in der Natur, die schöne Ausblicke auf die Sillschlucht bietet. Die Nord-West Seite ist völlig geschlossen und bietet Schutz vor den Blicken der Spazierer. Die andere Seite wiederum ist eher offen gestaltet. Es gibt Öffnungen in der Schiebetür und welche in der Wand. Im Zusammenspiel mit der Schiebetür wird ein Licht-und Schatten- Spiel ermöglicht. Die Erschließung ist so, das man über die Rampe um das Objekt herum laufen muss, um in die Behausung zu gelangen. Das Objekt ist mit einem Stahlfundament auf den Steinen befestigt. Die Rampe liegt über dem Wasser und schafft somit eine Verbindung zur Natur


Pläne


Rendering

Fakten zu HBSE Lucich/KondulRDF-Feed
BetreuerBablick Heike  +
ImageWP 20141209 10 50 56 Pro.jpg  +
LVHBSE  +
Semester14WS  +
ThemaBehausung in der Natur  +
TitelThe Secret Box  +
VerfasserLucich Valentina  + und Kondul Mesut  +
Persönliche Werkzeuge