exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

HBSE Böck/Umhaller

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Verfasser Böck Adriana, Umhaller Andreas
Betreuer Felder Michael
LV HBSE
Thema Behausung in der Natur
Titel Lichtblicke - Der Zugang zur Natur
Semester 14WS
Image Bild:DSC05474.jpg

14/15 hochbau SE Felder

Inhaltsverzeichnis

Lichtblicke - Der Zugang zur Natur

Unser Projekt Lichtblicke steht in der Sillschlucht und bindet sich in der Umgebung ein durch Ausrichtung an die Sill, die Sonne und umgebende Besonderheiten wie die Bergiselschanze. Das Licht fließt durch das Gebäude von Süd-West nach Nord-Ost – die gleiche Richtung wie der Fluss an dieser Stelle einschlägt. Zusätzlich ist es auf 3m aufgeständert, um noch mehr Aussicht und Sonneneinstrahlung zu ermöglichen, sowie um vor Überschwemmungen zu schützen.


Lage

Bauplatz Sillschlucht


Entwurf

Für unseren Entwurf begannen wir den Bauplatz in der Sillschlucht zu erkunden und probierten verschiedene Positionsmöglichkeiten in Bezug auf Sonnenstand und anderen Blickrichtungen aus.


Mit mehreren Arbeitsmodellen wurden verschiedene Facetten zusammengesetzt um den Blick von innen nach außen in bestimmte Richtungen zu lenken.



Blickbeziehungen
Innenraum
Rendering
Modell

Unser Objekt ist symmetrisch, ausgerichtet an den Lauf des Flusses.

Die sonnenreichste Seite ist die Süd-West-Seite, die mit großen Lamellenfenstern versehen wurde, welche reichlich Nachmittagssonne einlassen und den Blick Richtung flussaufwärts ermöglichen.

Auf der gegenüberliegenden Nord-Ost-Seite befindet sich auf der abgeschrägten Dachfläche ebenfalls ein Lamellenfenster, das den Blick auf den Bergisel richtet und vormittags die Sonne einlässt. Auf der gleichen Seite ist schräg nach unten ein weiteres kleineres Lamellenfenster positioniert, durch das man flussabwärts auf die Umgebung und das Wasser sieht.

Durch die erhöhte Gefahr der Überschwemmung ist das Gebäude aufgeständert auf sechs Stützen, die jeweils die seitlichen Kanten in den Boden verlängern. Die Erhöhung ermöglicht auch eine verbesserte Aussicht und Sonneneinstrahlung.

Wir entschieden uns für eine Holzleichtbauweise und eine Holzstülpschalung, da das Holz am Natürlichsten in dieser Umgebung wirkt. Zusätzlich kommen den statischen Elementen eine weitere Nutzung zu: Die vertikalen Konstruktionsvollhölzer sind in den Innenraum verlängert, um dazwischen beliebig klappbare Elemente einsetzen zu können, welche vielseitig benützbar sind – als Ablage-, Tisch- oder Sitzfläche. Diese Einrichtung ermöglicht mehr Flexibilität im Raum und kann je nach Gebrauch aus der Wand geklappt werden. Weiters wird auch der Raum unter dem Boden genutzt. Sitzelemente und gepolsterte Liegeflächen können herausgeklappt oder gewendet werden. Stauraum ist ebenfalls genügend vorhanden. Für Generatoren, Bierzapfanlagen, Badewannen... den individuellen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.






Materialien, Technologien

Unser Entwurf basiert auf einer Holzleichtbauweise, bestehend aus der Tragkonstruktion (Konstruktionsvollholz), einer beidseitigen Beplankung (OSB- und DWD-Platten) und einer hinterlüfteten Lärchenfassade in Form einer Stülpschalung. Die Lärchenbretter an der Außenfassade sind bandsägerau und unbehandelt, um eine natürliche Vergrauung anhand der Witterungseinflüsse entstehen zu lassen.

Im Innenraum sind die OSB-Platten geschliffen und weiß lasiert. Befestigt werden die Platten an Konstruktionshölzern mit Hilfe von Ankernägel, in einem Abstand von 15 cm. Die Konstruktionsvollhölzer (Fichte), welche die Tragstruktur des Objektes bilden, werden in einem gehobelten Zustand in Sichtqualität zum Einsatz gebracht.

Der Fußboden ist ein 5-lagiges Kreuzlagenholz mit Lärchenholzdielen.


Aufbauten


Modelle


Abgabepläne

Fakten zu HBSE Böck/UmhallerRDF-Feed
BetreuerFelder Michael  +
ImageDSC05474.jpg  +
LVHBSE  +
Semester14WS  +
ThemaBehausung in der Natur  +
TitelLichtblicke - Der Zugang zur Natur  +
VerfasserBöck Adriana  + und Umhaller Andreas  +
Persönliche Werkzeuge