exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

Form follows function

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Verfasser Schweigl Verena, Oberwalder Carmen
Betreuer Hainz Wolfgang
LV HBSE
Thema T-Shelter
Titel form follows function
Semester 15WS
Image Bild:FORM FOLLOWS FUNCTION_SCHWEIGL OBERWALDER_FFF.jpg

Inhaltsverzeichnis

FORM FOLLOWS FUNCTION

Grundgedanke

Das Projekt Form Follows Function ist ein Entwurf für einen T-Shelter, der als Flüchtlingsunterkunft fungiert. Die Gebäude sind durch die Wahl des Materials und der relativ einfachen technischen Konstruktion kostengünstig konzipiert und können schnell vor Ort aufgebaut werden.


Konzept

Die tragende Konstruktion wird in Holzrahmenbauweise ausgeführt. Das Wohnkonzept basiert auf dem Kern im Erdgeschoß - entsprechend der Nutzung durch die Bewohner ändern sich die Wege und Funktionen der Bereiche. Der Entwurf zeigt drei verschiedene Grundrissvarianten für je vier, sechs oder acht Bewohner.

PLÄNE

Städtebau


Ansichten


Grundrisse/Schnitte

Haustyp für 4 Personen


Haustyp für 6 Personen


Haustyp für 8 Personen


Fassadenschnitt/Fundamentplan


DETAILS


GRAFIKEN


MODELLE

Städtebauliche Anordnung


Konstruktionsmodelle


Arbeitsmodelle in der Entwurfsentwicklung


Modell zur Ausstellung WS 15/16


M 1:1 Modell_Zwischendecke an Aussenwand

Fakten zu Form follows functionRDF-Feed
BetreuerHainz Wolfgang  +
ImageFORM FOLLOWS FUNCTION SCHWEIGL OBERWALDER FFF.jpg  +
LVHBSE  +
Semester15WS  +
ThemaT-Shelter  +
Titelform follows function  +
VerfasserSchweigl Verena  + und Oberwalder Carmen  +
Persönliche Werkzeuge