exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

Dirty House

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Architekt Adjaye Associates, David Adjaye
Detail
Fertigstellung 2002
Image Bild:Dirty House 01.JPG
Ingenieur R.J. Parry
Auftraggeber Sue Webster & Tim Noble
Ort Chance Street 2-4 E2 London, United Kingdom
Primärtragstruktur Backsteinmauerwerk
Gebäudetyp Mischnutzung





Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Das Wohn- und Arbeitshaus der Künstler Sue Webster und Tim Noble passt gut zu ihren Werken und auch in die unordentliche schmutzige Straße diesen zwar aufstrebenden aber immer noch heruntergekommenen Stadtteils im Osten von London. Daher auch der Name „Dirty House“ – schmutziges Haus.


Bauaufgabe und Entwurfskonzept

Der britische Architekt Adjave, der bekannt für die Aufhebung der Trennung zwischen Kunst und Architektur, hat ein leeres zweigeschossiges Lagerhaus als Ausgangssituation. Die Backsteinmauern strich er außen schwarz und die bestehenden quadratischen Fenster versah er mit stark spiegelndem Glas. Im Erdgeschoss setzte er diese bündig zur Fassade und im Obergeschoss ganz in den Innenraum, wodurch die Stärke der Außenmauern erkennbar wird. Unten befinden sich die 6m hohen Atelierräumlichkeiten und ein Gästezimmer. Auf dieser nun schwarzen Basis setzte Adjaye eine eingeschossige mit Glas verkleidete Konstruktion die einen Loft-ähnlichen Wohnbereich schafft. Auf zwei Seiten ist diese zurückgesetzt, wodurch einen Terrasse in diesem Bereich entsteht. Das darauf sitzende Dach scheint von der Straße aus zu schweben. Im Innenraum erstrahlen die Wände in Weiß, der nach innen und nicht nach Außen orientiert ist.


Fotos


Quellen und Weblinks

http://www.mimoa.eu/projects/United%20Kingdom/London/Dirty%20House


Moderne Häuser 2, Raul A. Barreneche, ISBN 0 7148 9471 0

Google Lageplan

Fakten zu Dirty HouseRDF-Feed
ArchitektAdjaye Associates  + und David Adjaye  +
AuftraggeberSue Webster & Tim Noble  +
Fertigstellung2002  +
GebäudetypMischnutzung  +
ImageDirty House 01.JPG  +
IngenieurR.J. Parry  +
OrtChance Street 2-4 E2 London  + und United Kingdom  +
PrimärtragstrukturBacksteinmauerwerk  +
Persönliche Werkzeuge