exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

13/14 hochbau SE Bablick

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Betreuer Bablick Heike
LV HBSE
Semester 13WS
LV-Code 848114
Typ SE4
ECTS-AP 5
Thema Arrow by Apollo Architects

Email Benachrichtigung: Diese Seite sollte von allen Seminarteilnehmern abonniert werden ('beobachten' in der Seiten-leiste), damit alle wichtigen Ankuendigungen sofort erhalten werden.

Inhaltsverzeichnis

Thema

Das Gebäude „arrow“ von Apollo Architects wird im Laufe der 2 Semester materialisiert, visualisiert, baureif ausgearbeitet sowie für die behördengerechte Einreichung aufbereitet. Jedes Projekt soll durch Materialisierung (Konstruktion, Aussen- /Innenhaut, Haptik, Optik...), und Adaptierung gewisser Funktionen ein individuelles werden. Der grundsätzliche Entwurf (räumlicher Funktionsablauf) soll jedoch nicht verändert werden. Die Art der Konstruktion soll dahingehend angepasst werden, dass das Gebäude teils in Massivbauweise (EG/Keller) und teils in Holzleichtbau errichtet werden kann. Neben Funktion und Durcharbeitung werden auch sinnvolle, verhältnismäßige Materialwahl sowie Fantasie und Ideen begrüßt. Zusätzlich ist ein Baustellenbericht zu er stellen (Erläuterung nachfolgend).

ARROW by Apollo Architekten

http://www.kurosakisatoshi.com/english/architecture/2013/arrow/index.html

Weitere Links:


ARROW (Shinagawa ward Tokyo)

This SOHO house is built on a portion of the lot of the owner's parents' house. Part of the first floor is used as a photo studio, and the living spaces are made on the second floor where the entrance is located. Since the divided lot is long and narrow, an exterior design was required that utilizes the depth of the approach while considering the distance from and contrast with the main house.

By employing an open style with glass walls for the photo studio facade on the first floor, an intermediate space, albeit small, is unified with the exterior and brings comfort.

The shallow sloped approach-stairs to the second floor entrance nicely match the sharp inclined wall and constitute the characteristic facade, and as a result they function as a novelty to invite visitors. The pitched roof formed by the regulation on the north side creates a unique exterior and interior appearance. Light from the slit-shaped skylight on the peak of the roof casts dramatic shadows in the entirely white-colored room. An unblocked sky view from the skylight also has the effect of making one forget that the house is in a densely populated residential area. The second floor is an open one-room space, including the loft space that is accessed by a ladder, and can be used for multiple purposes. The rhythmic continuation of the "diagonal" elements, which are glimpsed in many spaces, creates a comfortable unease in the room. One of the characteristics of this house is the non-existence of a clear border between ON/OFF, since the living space, where one can play with a variety of natural lights, is used as a space for taking photos.

Benutzerseiten

Über diese Links sind Eure Projektseiten erreichbar. Bitte zuerst "mit Formular bearbeiten" anklicken und die fehlenden Daten ergänzen (ist beispielhaft bei HBSE Aichner/Bassot ausgefüllt).

Datei:Fassadenschnitt plan01 verbesserung mariabuchhammer hbse 10 02 01.pdf
Datei:Fassadenschnitt plan02 verbesserung mariabuchhammer hbse 10 02 01.pdf



Projekte

10 HBSE Projekte

Hinweis:Zum Sortieren auf den kleinen Doppelpfeil vor dem Spaltentitel klicken.
Wikiseite Vorschau Titel VerfasserIn LV
HBSE Neuwirth/Zech HBSE Zech/Neuwirth Zech Johannes / Neuwirth Alex HBSE
HBSE Bacher/Jovljevic Dezeen Arrow-by-Apollo 1.jpg HBSE Bacher/Jovljevic Bacher Katharina
Jovljevic Zeljka
HBSE
HBSE Müller/Muller Dezeen Arrow-by-Apollo 2.jpg HBSE Müller/Muller Müller Felix
Muller Gilles
HBSE
HBSE Eiter/Friedle HBSE Eiter/Friedle Eiter Julia
Friedle Isabella
HBSE
HBSE Martin/Obermoser HBSE Martin/Obermoser Martin Lisa
Obermoser Edina
HBSE
HBSE Folie/Wellnhofer Referat Folie Esther
Wellnhofer Jonas
HBSE
HBSE Kraus/Marmsoler Kraus Theresa
Marmsoler Fabian
HBSE
HBSE Patton/Schröckmair 03 Arrow Apollo Ansicht 02.jpg HBSE Patton/Schröckmair Patton Silvano
Schröckmair Daniel
HBSE
HBSE Novak/Santer HBSE Novak/Santer Novak Isabel
Santer Verena
HBSE
HBSE Aichner/Bassot HBSE Aichner/Bassot Aichner Sabrina
Bassot Michela
HBSE


Baustellenberichte

8 Baustellenberichte

Hinweis:Zum Sortieren auf den kleinen Doppelpfeil vor dem Spaltentitel klicken.
Wikiseite Vorschau Titel VerfasserIn Semester LV
HBSE BB Eiter/Friedle Baustellenbericht Eiter Julia
Friedle Isabella
13WS HBSE
HBSE BB Aichner/Bassot Lehrbauhof Modul Aichner Sabrina
Bassot Michaela
13WS HBSE
HBSE BB Kraus/Marmsoler Lehrbauhof Modul Kraus Theresa
Marmsoler Fabian
14SS HBSE
HBSE BB Patton/Schröckmair Baupraxis Schröckmair Daniel
Patton Silvano
13WS HBSE
HBSE BB Martin/Obermoser Baustellenbericht Martin Lisa
Obermoser Edina
13WS HBSE
HBSE BB Müller/Muller HBSE MM TITEL DSC4286.JPG Baustellenbericht Müller Felix
Muller Gilles
13WS HBSE
HBSE BB Bacher/Jovljevic Baustellenbericht Bacher Katharina
Jovljevic Zeljka
13WS HBSE
HBSE BB Novak/Santer Lehrbauhof Modul 1 Novak Isabel
Santer Verena
13WS HBSE


Syntax:

* [[HBSE Name1/Name2]]

Syntax Baustellenbericht:

* [[HBSE BB Name1/Name2]]

Organisatorisches

siehe Semesterfahrplan.

Generell gilt: alle Arbeitsschritte auf der eigenen Projektseite dokumentieren (siehe Linkliste oben)

Gruppenarbeit: Zwei Studierende = ein Projekt (ohne Ausnahme!)
Korrekturtermine siehe homepage.
Termine bitte immer aktuell im Kalender der homepage prüfen.
Pünktliches Erscheinen wird vorausgesetzt.
Grundsätzlich besteht Anwesenheitspflicht. Verhinderungen sind schriftlich und vorab per Mail anzukündigen. Entschuldigt kann ausnahmslos nur krankheitsbedingtes Fernbleiben werden.


Geforderte Leistungen

Laufende, aktive Mitarbeit, aktives Einbringen;
Laufendes Vorlegen des kontinuierlich zu bearbeitenden Projektes;
Abgaben der geforderten Leistungen zu den Zwischenabgabeterminen;
Schlußbgabe (Projekt und Baustellenbericht bzw. Baupraxis) lt. Anforderungen (erfolgen noch schriftlich)
Wer die geforderten Leistungen während des Seminararbeit nicht ausreichend erbringt, wird von den Korrekturen ausgeschlossen und negativ beurteilt.
Die Schlußabgabe muss alle Anforderungen qualitativ und quantitativ enthalten.
Die fertigen Arbeiten müssen ins wiki gestellt werden.
Nur wenn die laufenden Leistungen UND das abgegebene Projekt jeweils positiv sind, kann eine positive Beurteilung stattfinden.
Zu Beginn bestimmter Korrektureinheiten werden mini-vorträge (von studierenden für studierende) zu ausgewählten Themen stattfinden.
Es wird auch Gelegenheiten für Firmenexkursionen und Baustellenbesuche geben.

Alle Leistungen müssen selbstständig erbracht, Pläne selbstständig verfaßt werden. Auf die Prinzipien guter wissenschaftlicher Praxis wird Wert gelegt! siehe Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis, Universität Innsbruck.

Voraussetzungen

positive Hochbaugrundlagenprüfung
ausführliche Kenntnis des Inhalts der Lehrveranstaltung Hochbau Grundlagen
Besuch der Vorlesung Hochbau (montags 12:15 – 13:15 bzw. lt. Ankündigung auf der homepage)
Informationen/Recherche
Hochbaucheckliste ist zu beachten( homepage – Lehrveranstaltungen – Hochbau)
Inspirationen, Referenzbeispiele, Materialmuster...sammeln; Quellen auf der wiki-Projektseite dokumentieren (ihr dürft euer Material bei der schriftlichen Hochbauprüfung verwenden)

Software Unterstützung

CAD Schulungen ÖH (AutoCAD, ArchiCAD, Revit, ...)
Software Klinik Hochbauinstitut (Wiki, Rhino, ...)

Semesterfahrplan SS 2014

Der Terminplan für das SS 2014 wird zu Beginn des Sommersemesters bekannt gegeben. Detailangaben zu Abgabeformaten folgen im Lauf des Semesters.

Termin Thema / Abgabe Datenformat Bemerkungen Vorbereitung
04.03.14 Abgabe Konstruktionsmodelle Modell Exemplarische Nachbesprechung Polierplankonzepte, Vorbesprechung Kurzvorträge Themen vorbereiten (Quellen sammeln und besprechen), Polierplanung fortsetzen
11.03.14 Korrektur Polierpläne PDF (online) und Print Vorbesprechung Positionsliste und Auswahl Fenster & Türen Positionsliste aller Fenster und Türen mit den zugehörigen Daten (Bauart, Maße, Material, Öffnungsart, Anschlagseite, Montagesituation...) zur Erhebung der Randbedingungen; Hochbau SE Checkliste Abschnitt Polierplanung durcharbeiten und Fragen notieren; Detailrecherche Fenster, Türen
18.03.14 Korrektur PDF (online) und Print Besprechung Detailpositionen Fe&Tü; Vorbesprechung Detailpläne Fenster und Türen; Fragebeantwortung Hochbau SE Checkliste; Positionsliste Treppen, Handläufe, Absturzsicherungen, Nasszellen, .. zur Erhebung der Randbedingungen;
25.03.14 Referat Aussen/Innendrehtüren & Referat Innenschiebetüren & Referat Fenster & Referat Schiebetüren & Referat Fenstertüren, Korrektur PDF (online) und Print Besprechung Detailpositionen Tre, Nassz; Besprechung Fenster und Türen
01.04.14 12:00-14:00 Referat Sonnenschutz & Referat Innentreppen, Korrektur PDF (online) und Print Besprechung Details Fenster, Türen; Vorbesprechung Treppe inkl. Handlauf, Nasszellen
08.04.14 Referat Aussentreppen & Referat Absturzsicherung, online Abgabe Detailrecherche exp.wiki PDF (online) und Print Diskussion (PDF für Beamer!)
15.04.14 und 22.04.14 entfällt - Osterferien Detail- und Polierplanerstellung Erstellung Detailpläne Fenster & Türen; Integration Fenster und Türen in Polierpläne
29.04.14 Abgabe Detailpläne Fenster&Türen PDF und Print Format A1 gemeinsame Besprechung exemplarischer Pläne, Vorbesprechung Treppen & Nasszellen je ein Plan pro Fenster bzw. Tür (Mindestumfang: 1 Terrassentüre, 1 Hauseingangstüre, 1 Innentüre [Schiebe oder Dreh], 1 Fenster [Fix oder öffenbar])
06.05.14 Referat Glasfassaden & Bericht KAPSARC, Korrektur Nasszellen PDF und/oder Print
DI wöchentlich 14-16 Details folgen
24.06.14 Pflichtkorrektur PDF und Print letzte Korrektur vor Abgabe; Besprechung Planstand Nachführen und Ergänzen der Abgabepläne (Einreich- und Polierpläne, Fassadenschnitte) entsprechend der Detailplanung
10.07.14 Abgabe aller Pläne entsprechend Hochbau SE Checkliste PDF und Print (Format A1) als Mappe (=ungefaltet!) Lage-, Einreich-, Polier-, Detailpläne; Deckblatt mit Analyse, Entwurfsbeschreibung, Wiki-Projektseite ergänzen; Die Planmappe enthält mindestens:
  • 1 Blatt zu Entwurf und Verortung
  • Einreichpläne: Lageplan, Grundrisse, Schnitte, Ansichten und Baubeschreibung 1:100
  • Polierpläne: Geschoßgrundrisse, Schnitte, Werksatz bzw. Tragendes Gefüge (z.B. Holzständerbau), Dachdraufsicht (Entwässerung) 1:50
  • Detailpläne:
    • Fassadenschnitt 1:20 bzw. 1:10 inkl. einzelner Detailpunkte 1:5
    • Treppe 1:10 und 1:2
    • Fenster und Türen: 1 Terrassentüre, 1 Hauseingangstüre, 1 Innentüre [Schiebe oder Dreh], 1 Fenster [Fix oder öffenbar]) 1:10 und 1:2
    • Nasszelle

Details siehe Hochbau SE Checkliste


Die Übungen finden dienstags ab 14:00 am Hochbau-Institut (Container C126) statt. Termine aktuell im Kalender prüfen.

Wer die geforderten Leistungen nicht zu den jeweiligen Abgabeterminen erbringt, wird von den weiteren Korrekturen ausgeschlossen. Der Inhalt der Lehrveranstaltung 'Grundlagen des Hochbaus' wird vorausgesetzt, die Vorlesung Hochbau 1 ist zu besuchen.

Grundsätzlich besteht beim Hochbau Seminar Anwesenheitspflicht. Verhinderungen sind frühzeitig bekanntzugeben.

Referate

Jedes Team recherchiert einen Themenbereich. Zweck: gegenseitige Unterstützung bei der Materialsammlung für die Detailentwicklung im Sommersemester. -> Sinnvolle Links und Leselisten produzieren! (Zotero!)

Die Themen jeweils in der exp.wiki (auf eigener Teamseite unter der Überschrift "Referat") vorbereiten.
Bestehende Wiki-Artikel verlinken (z.B. bei Beton: Schalungen, Fenster: Fenster (Kunststoff, Stahl, Alu, Holz, Holz/Alu), Fenstersysteme, ... selbst durchsuchen!!).
Art der Präsentation: per Beamer bzw. TV aus der exp.wiki
Foto-Beispiele ausschließlich von architektonisch hochwertigen Projekten! (keine Baumarkt-, Heimwerkerseiten, ...)

Dauer: ca. 15 Minuten

Themen

Thema selbstständig auswählen und durch Eintrag eines Links zur Teamseite fixieren. Wo ein Thema schon einmal bearbeitet wurde gilt es, das Material zu aktualisieren, zu ergänzen und mit Beispielen verschiedener Hersteller zu belegen.

Syntax: 
'''[[Thema]]''' - [[Teamseite#Referat]] -> auf der Teamseite die Überschrift Referat einfügen!


Fragestellungen:

Welche Typen unterscheidet man? (z.B. Schiebetüren: Hebe/Schiebe, PSK ...? Fenster: Dreh/Kipp, Klapp, ...? Türen: Stockarten, Füllungsvarianten,...; ...)
Wie wird das Bauteil eingebaut? ( Einbauvarianten, Details [Boden, Wand, Decke], Materialien? Massiv <-> Leichtbau)
Beispiele (ArchitektInnen, Hersteller, eigenen Fotos,...)

Termine

ab KW12 (ca. Mitte März)


Semesterfahrplan WS 2013/14

Termin Programm Abgabe Datenformat Bemerkungen
08.10.13 Programmausgabe und -besprechung Hochbau SE Checkliste Fragebeantwortung
15.10.13 Korrektur Korrektur planliche Darstellung und Arbeitsmodell Anlegen der Wiki-Projektseite
22.10.13 Korrektur & Abgabe Abgabe planliche Darstellung m 1/100; Alle Grundrisse (auch Draufsicht), inkl. Freiraumgestaltung, 2 Schnitte (1 Schnitt durch Treppe, der andere im rechten Winkel dazu) alle Ansichten (Plankopf, Raumstempel, Fenster, Türen, Möblierung, Schnittführung, Bemaßung); Abgabe Konstruktionsprinzip (tragende Wände und nichttragende farblich differenziert), Deckenspannrichtungen; Abgabe Modell M 1/100; Abgabe textliche Beschreibung des Projektes (Entwurfsbeschreibung, Funktionsbeschreibung) Wiki/Print; alle Pläne Format DIN A4, oder DIN A3 gefaltet; Modell aus Karton oder Kunststoff; Text in exp.wiki Projektseite;
29.10.13 Korrektur Vorbesprechung Aufbauten HINWEIS: Dieser Termin ist die letzte Möglichkeit, sich vom Seminar abzumelden ohne ein Zeugnis zu erhalten!
05.11.13 Korrektur Abgabe Ort, Materialisierungskonzept & Vorbesprechung Konstruktionsmodell Aufbauten zur Besprechung als Print oder saubere Handskizzen
12.11.13 Korrektur Vorbesprechung Fassadenschnitte Aufbauten zur Besprechung als Print oder saubere Handskizzen
19.11.13 Korrektur Abgabe Wand – und Bodenaufbauten m 1:10; Besprechung Anschlüsse Wand Decke, U-Wertberechnung der jeweiligen Bauteile Wiki/Print

Um Videos und Medieninhalte sehen zu können, registrieren Sie sich bitte und loggen Sie sich ein.

Arrow Fassadenschnitt Vorlage PDF.pdf

26.11.13 Korrektur Fassadenschnitte Wiki/Print
03.12.13 Korrektur Fassadenschnitte Wiki/Print
10.12.13 Korrektur Fassadenschnitte Wiki/Print
16.12.13 MO (wegen Ferienbeginn am DI) Korrektur & Besprechung Polierplankonzepte Abgabe Fassadenschnitte M 1:10 Wiki/Print
17.12.2013 - 06.01.2014 Weihnachtsferien
07.01.14 Korrektur
14.01.14 Korrektur
21.01.14 Korrektur
28.01.14 Abgabe Abgabe Polierplankonzept m 1:50 Wiki/Print
29.01.14 13:00 Baustellenbesuch Terminfixierung erst am 28.1.2014 möglich Teilnahmebekanntgabe unbedingt frühzeitig nötig! Festes Schuhwerk, Fotokamera, warme Kleidung
04.02.2014 - 02.03.2014 Semesterferien

Die Übungen finden dienstags ab 14:00 im Container C126 des Hochbau-Instituts statt. Termine bitte aktuell im Kalender prüfen.

Wer die geforderten Leistungen nicht zu den jeweiligen Abgabeterminen erbringt, wird von den weiteren Korrekturen ausgeschlossen. Der Inhalt der Lehrveranstaltung 'Grundlagen des Hochbaus' wird vorausgesetzt, die Vorlesung Hochbau ist zu besuchen.

Grundsätzlich besteht beim Hochbau Seminar Anwesenheitspflicht. Verhinderungen sind frühzeitig bekanntzugeben.

Materialien / Downloads

Allgemein

Einreichung

Um Videos und Medieninhalte sehen zu können, registrieren Sie sich bitte und loggen Sie sich ein.

Tiroler Baueingabeformular 2008.pdf

oder besser: aktuell bei der jeweiligen Gemeinde

Projektbezogen

Um Videos und Medieninhalte sehen zu können, registrieren Sie sich bitte und loggen Sie sich ein.

Arrow Fassadenschnitt Vorlage PDF.pdf

Fotos Exkursionen&Baustellenbesuche

  • Baustellenbesuch 2014-02-06 - Fotos Patton (Download/Upload nur für angemeldete Benutzer)
  • Baustellenbesuch 2013-11-08 - Fotos Bablick (Download/Upload nur für angemeldete Benutzer)


Thema Fenster

Planmuster

Um Videos und Medieninhalte sehen zu können, registrieren Sie sich bitte und loggen Sie sich ein.

HBSE Musterplaene Auszug.pdf

Um Videos und Medieninhalte sehen zu können, registrieren Sie sich bitte und loggen Sie sich ein.

HBSE Musterplaene Details Auszug.pdf

Links

Intern

Beispiele

Extern

Veranstaltungen

Newsletters and Blogs

Konstruktionsdetails

Bemessungshilfen

Forschung

Online U-Wert-Rechner


Diverses

Abdichtung
Beton/Sichtbeton
Dach
Dämmung
Entwässerung
Holzbau
Leichtbau innen
Türen
Fenster
Böden
Sanitär
Oberflächen

Software

Literatur

Tipps von Studis für Studis

  • Öffnen und Schließen ...
Verlag Birkhäuser;

ISBN 9783764399603


Konstruktion und Detail

  • Holzbau mit System
Josef Kolb
Verlag Birkhäuser; Standort Hochbaubib. BMH-015
  • Holzsysteme im Wohnungsbau Standort Hochbaubib. BMH-009
Johannes Bruckner
  • Frick/Knöll Baukonstruktionslehre 2 (Gebundene Ausgabe)
Dietrich Neumann (Autor), Ulf Hestermann (Autor), Ludwig Rongen (Autor)
Verlag Vieweg+Teubner; Auflage: 33., überarb. u. akt. (24. April 2008), ISBN 3519552515, ISBN 978-3519552512
  • db Detailbuch 3: Wichtige Details ausgewählter Projekte
Jürgen Braun (Herausgeber), Stephan Birk (Herausgeber), Liza Heilmeyer (Herausgeber), Katja Kohlhammer (Herausgeber), Klaus Siegele (Illustrator).
Verlagsges. Müller; Auflage: 1 (Dezember 2005); Deutsch; ISBN 3481022409, ISBN 978-3481022402
  • DETAIL - Zeitschrift für Architektur + Baudetail
Institut f. internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co.KG (Herausgeber); Deutsch; ASIN B00008NJFM
Studentenabo: http://www.detail.de/rw_4_Kaufen_De_Hochschule_AboXtreme.htm
  • Öffnungen: Vom Entwurf zur Ausführung
Ursula Baus (Autor), Klaus Siegele (Autor), Margherita Spiluttini (Fotograf)
Verlag: Dva (April 2006); Deutsch; ISBN 3421035369, ISBN 978-3421035363
  • Glasecken: Konstruktion, Gestaltung, Beispiele (Taschenbuch)
Jens Schneider (Autor), Klaus Siegele (Autor)
Verlag: Dva (März 2005); Deutsch; ISBN 3421034141, ISBN 978-3421034144
  • Holztreppen: Konstruktion, Gestaltung, Beispiele (Taschenbuch)
Ursula Baus (Autor), Klaus Siegele (Autor)
Verlag: Dva (September 2001); Deutsch; ISBN 3421032912, ISBN 978-3421032911
  • Sichtbeton: Konstruktion Architektur Detail (Gebundene Ausgabe)
Ursula Baus (Autor)
Verlag: DVA Architektur (5. November 2007); Deutsch; ISBN 3421035857, ISBN 978-3421035851
  • Dächer: Neubau, Umbau, Ausbau (Gebundene Ausgabe)
Ursula Baus (Autor), Hanns-Christoph Zebe (Autor)
Verlag: Dva (März 2008); Deutsch; ISBN 3421035822, ISBN 978-3421035820
  • Metallfassaden: Vom Entwurf bis zur Ausführung (Gebundene Ausgabe)
Christian Holl (Autor), Klaus Siegele (Herausgeber)
Verlag: DVA Architektur (17. September 2007); Deutsch; ISBN 3421035830, ISBN 978-3421035837
  • Holzfassaden (Gebundene Ausgabe)
Ursula Baus (Autor), Klaus Siegele (Autor)
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt DVA; Auflage: 5., Aufl. (Januar 2006); Deutsch; ISBN 3421032688, ISBN 978-3421032683
  • Stahltreppen: Konstruktion, Gestalt, Beispiele (Taschenbuch)
Ursula Baus (Autor), Klaus Siegele (Autor)
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt DVA; Auflage: 4., Aufl. (Januar 2001); Deutsch; ISBN 3421031703, ISBN 978-3421031709


  • Architektur konstruieren: Vom Rohmaterial zum Bauwerk. Ein Handbuch (Taschenbuch)
Andrea Deplazes (Autor)
Verlag: Birkhuser-Verlag AG; Auflage: 3. Auflage. (23. Juni 2008); Deutsch; ISBN 3764386290, ISBN 978-3764386290
  • Architecture in Detail: The Building Design Book of Details (Taschenbuch)
Graham Bizley (Autor)
Verlag: Elsevier Ltd, Oxford (4. November 2007); Englisch; ISBN 0750685859, ISBN 978-0750685856
  • Baudetail-Atlas Hochbau
Rudolf Lückmann (Autor)
Verlag: WEKA; Deutsch; ISBN 978-3827756602


Konstruktionsatlanten

Glasbau-, Fassaden-, Holzbau-, Stahlbau-, Beton-, Mauerwerk-, Dachatlas

Beispiel:

  • Glasbau Atlas. Konstruktionsatlanten: KONSTRAT - Konstruktionsatlanten (Gebundene Ausgabe)
Christian Schittich (Autor), Gerald Staib (Autor), Dieter Balkow (Autor), Matthias Schuler (Autor), Werner Sobek (Autor)
Verlag: Birkhäuser; Auflage: 2., überarb. u. erw. A. (November 2006); Deutsch; ISBN 3764376325, ISBN 978-3764376321
Fakten zu 13/14 hochbau SE BablickRDF-Feed
BetreuerBablick Heike  +
ECTS5  +
LVHBSE  +
LV-Code848114  +
Semester13WS  + und 14SS  +
ThemaArrow by Apollo Architects  +
TypSE4  +
Persönliche Werkzeuge