exp.wiki NEU
WICHTIG: Das exp.wiki wurde aktualisiert und ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu erreichen: https://exparch-www.uibk.ac.at/testwiki
Bitte das Anlegen neuer Seiten oder die Änderungen bestehender ab sofort ausschließlich dort durchführen.
Bestehende Projektseiten wurden/werden migriert und sind auch auf der neuen Plattform vorhanden.

11/12WS Raumgestaltung UE Machat

Aus exp.wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Termine

Karl-Heinz Machat e-Mail: khm at heikenz.net


ALLERLETZTES Treffen + ENDABGABE:

Freitag, den 20. APRIL.'12, ab 11:00h studio2

Kommt alle, um auch die Modelle und Broschüren der Kollegen zu sehen. Und nehmt was zum Brunchen mit... :-)


Infos zur BROSCHÜRE zum Modell siehe unter Menupunkt "Aufgaben".



Exkursion nach Linz

findet am Freitag, den 16. Dezember, statt. Wir müssen um 11:00h beim Verwaltungsgebäude der Voest in Linz sein. Da mit starkem Verkehr zu rechnen ist, treffen wir uns um 7:00h am Parkplatz Technikerstrasse gegenüber Bushaltestelle. Alle Mitfahrenden bitte ich, sich mit den Kollegen zu verabreden, wer mit welchem Auto mitfährt. An die FahrerInnen ist ein Vorschuss auf den Fahrtkostenbeitrag zu entrichten. Vorschlag: ca. €20.- (jede/r FahrerIn kann diesen Betrag aber anpassen, wenn er meint bzw. wenn weniger Personen im Auto mitfahren). Schätzung: 700 km * 0,09 Liter/km = 63 Liter * €1,40 /Liter = €88,2 /4 Personen = €22,05 /Pers. Wenn jemand ausfällt, wird es entsprechend teurer; der darüber hinausgehende Betrag ist den FahrerInnen sobald als möglich zu bezahlen! Eine Autobahnvignette ist gemeinsam zu bezahlen (€7,50 / 4 Pers. = €2 / Pers.) FOTOKAMERAS nicht vergessen!

Zeitlicher Ablauf: Route bei Google Maps [1] 07:00h Treffpunkt Technik. PÜNKTLICH! 07:15h Abfahrt Technik 07:50h Jause kaufen + Kurzexkursion M-Preis Brixlegg (Arch. E. Schwaighofer). Niederfeldweg 9e-f, 6230 Brixlegg, www.mpreis.at 11:00h Ankunft Voest 11:15h Verwaltungsgebäude der Voest Alpine (Arch. D. Feichtinger). BG75 voestalpine-Straße, 4020 Linz, Austria 12:45h Abfahrt Voest 13:15h Landesschule Ritzlhof (Arch. R. Dickinger und M. Ramoni). Kremstal Straße 125, 4053 Ansfelden, www.ritzlhof.eduhi.at Raimund Dickinger, einer der beiden ArchitektInnen wird uns durch das Gebäude führen, Infos zum Projekt geben und für Fragen zur Verfügung stehen. 15:30h Ars Electronica Center (Arch. Treusch) - OPTIONAL: wenn es sich ausgeht. Freitags geöffnet nur bis 17:00h. Ars-Electronica-Straße 1 4040 Linz Austria, www.aec.at

^ top ^

Aufgaben und Projekte

My Space Walk

Maxine Musterfrau "Titel RGUE_01"
Max Mustermann"Titel RGUE_02"
Yoana Nacheva "Labyrinth"
Roman Schöggl"the ride to the westside"
Thomas Uhrmann "Trainsportting"
Joachim Thaler "The every day trip"
Florian Volderauer "TRIsport"
Julia Wagner "Orientation"
Anna Luison "View Steps"
Stefan Steidl "Five stops"
Christoph Brunner "Wegimpressionen"
Sebastian Hepp "500 Meter"
Jakob Feuersinger,Lukas Kirchner "from sky to school"
Florian Hartmann "Als ich auszog Raum zu erfahren"
Sare Karakaya "My Way"
Andreas Steinlechner "Eine Reise"
Martina Fadanelli "Weg zur Universitaet"
Lisa Höfner, Alexander Schnöbel "Kernzonengrenze Innsbruck"
Matthias Vinatzer "Eine halbe Meile"
Roman Seifert "Aufwachen"
Simon Lindmaier "die täglichen 20 Minuten"
Paul Hemmen "Radeln"
Thierry Lopes "My bus way"


Kurzporträt Dietmar Feichtinger

Clip aus Kulturmontag 2011/11 (Magazin) ORF2 16:9
Große Datei 78MB (Podcast-Download nur für angemeldete Benutzer)
Kleine Datei 31MB (Podcast-Download nur für angemeldete Benutzer) (iPod/iPhone oder Download)
Fragen dazu:
1 Was ist der Mons St.Michel (Geschichte, Bedeutung, Trivia)?
2 Welche Stadträume verbindet die Fußgängerbrücke über die Seine und wodurch sind sie charakterisiert?
3 Wodurch ist der Raum begrenzt und charakterisiert, in den die Schule in Nanterre eingebettet ist?


Architekturanalysen

Die Bademeister Therme Vals (Jakob Feuersinger, Lukas Kirchner, Paul Hemmen, Thierry Lopes)
Die Wesis BTV Mitterweg (Chistoph Brunner, Sebastian Hepp, Stefan Steidl, Roman Schöggl)
"Manda es isch Zeit" Panorama Tirol-neues Rundgemälde (Steinlechner Andreas, Seifert Roman, Vinatzer Matthias, Volderauer Florian)
O-Arch Centrum.ODorf (Sare Karakaya, Kemal Karasakal, Joachim Thaler, Julia Wagner)
A-Team Verwaltungsgebäude VOEST Linz (Yoanna Nacheva, Simon Lindmeier, Thomas Uhrmann, Florian Hartmann)
in perpetuam memoriam Museum Brandhorst (Anna Luison, Alexander Schnöbel, Lisa Höfner, Martina Fadanelli)


BROSCHÜRE zum Modell

Über diese Fragen wurde im Seminar mehrfach gesprochen; ich habe dabei auch Studentenfragen zu Inhalt, Form und Umfang der Broschüre beantwortet (bitte erinnert euch!):
Die Broschüre soll ausführliche Informationen zu Entstehungsgeschichte, Entwurfsentwicklung, architekturgeschichtliche und/oder architekturtheoretische Besonderheiten, städtebauliches Konzept, verwendete Materialien etc.
Also alles, was ein Bauwerk definiert.
Besonders wichtig aber ist die Beschreibung der RAUMGESTALTUNG:
Was darunter zu verstehen ist und worauf dabei zu achten ist, haben wir uns das ganze vergangene Semester unterhalten, da seid ihr gut vorbereitet. Zur Erinnerung: Außer Text gibt als wichtige Ausdrucksmittel auch auch Skizzen, Diagramme, Photos... Wie man raumgestalterische Zusammenhänge beschreiben kann, wird in den euch ja gut bekannten Skripten
RG-Analyse Beispiele 1: Analysis of Precedent (Pliem) (Download/Upload nur für angemeldete Benutzer) und
RG-Analyse Beispiele 2: Basics (F. Ullmann) (Download/Upload nur für angemeldete Benutzer)[1]
ausführlich dargestellt.
Da die von den einzelnen Gruppen gewählten Bauwerke sehr unterschiedlich sind, werden daher auch Umfang und Form der Broschüren den speziellen Eigenheiten dieser Bauwerke entsprechend verschieden sein. Es ist eure Aufgabe, das Layout und den Umfang an Information zu den einzelnen Themen (siehe oben) etc. festzulegen. Ihr selbst müßt mit der Analyse und Beschreibung des Bauwerks zufrieden sein.


^ top ^

Materialien

Analysen-Sammlung, Skizzenbeispiele

Download RG-Analyse Beispiele 1: Analysis of Precedent (20MB) (Download/Upload nur für angemeldete Benutzer)

Download RG-Analyse Beispiele 2: Basics (64MB) (Download/Upload nur für angemeldete Benutzer)[1]

Download RG-Analyse Projekte Teil 3: X-treme Houses (44MB) (Download/Upload nur für angemeldete Benutzer)[1]


Filme zu berühmten Bauten

Renzo Piano und Richard Rogers: Centre Pompidou (218MB) (Podcast-Download nur für angemeldete Benutzer)

Peter Zumthor: Felsentherme in Vals (218MB) (Podcast-Download nur für angemeldete Benutzer)

Pierre Chareau: Maison de Verre (208MB) (Podcast-Download nur für angemeldete Benutzer)


Kurzporträt Dietmar Feichtinger

Clip aus Kulturmontag 2011/11 (Magazin) ORF2 16:9 Große Datei 78MB (Podcast-Download nur für angemeldete Benutzer) Kleine Datei 31MB (Podcast-Download nur für angemeldete Benutzer) (iPod/iPhone oder Download)

Fragen dazu:
1 Was ist der Mons St.Michel (Geschichte, Bedeutung, Trivia)?
2 Welche Stadträume verbindet die Fußgängerbrücke über die Seine und wodurch sind sie charakterisiert?
3 Wodurch ist der Raum begrenzt und charakterisiert, in den die Schule in Nanterre eingebettet ist?


^ top ^

Links


  • Raum auf Japanisch [2]
  • BKK 3 - Miss Sargfabrik [3]
  • Habitat 67 Moshe Safdie - interessante case studies [4]


^ top ^

Weblinks

ARTIKELBEARBEITUNG:

Wikipedia: Textbearbeitungshilfe


^ top ^


Literatur und Anmerkungen

Um ein Buch bei verschiedenen Online-Anbietern suchen zu lassen, einfach auf die ISBN klicken.



^ top ^

Frühere RG Ue

Betreuer: K. Heinz Machat


^ top ^

Sonstige Quellen


Schlagwörter

Raumgestaltung; Raum; Gestaltung; Entwurf; Layout;

^ top ^
Persönliche Werkzeuge